Verlustabzugsbeschränkung Kapitalgesellschaften verfassungswidrig

 

 

Verlustabzugsbeschränkung bei Kapitalgesellschaften ist verfassungswidrig. Das Bundesverfassungsgericht hat festgestellt, dass die Verlustabzugsbeschränkung bei Körperschaften in Teilen mit dem Grundgesetz unvereinbar ist.

 

Einkommensteuer

  • Häusliches Arbeitszimmer eines Selbstständigen mit eingeschränktem betrieblichem Arbeitsplatz kann steuerlich abzugsfähig sein.
  • Keine Absetzung für Abnutzung auf die Anschaffungskosten einer Vertragsarztzulassung.

Termine Steuern / Sozialversicherung August/September 2017

Unternehmer/Unternehmen

  • Kassenführungsmängel bei PC - Kassensystemen.
  • Pauschale Einkommensteuer für Geschenke an Geschäftsfreunde ist nicht abziehbar.
  • Übersetzungstätigkeit kann durch Zukauf von Fremdübersetzungen gewerblich werden.
  • Verlustabzugsbeschränkung bei Kapitalgesellschaften ist verfassungswidrig.

Lohnsteuer

  • Im eigenwirtschaftlichen Interesse eines Reiseveranstalters gewährter Rabatt an Reisebüroangestellten ist kein Arbeitslohn.

Umsatzsteuer

  • Wann sind Unterrichtsleistungen selbstständiger Lehrer umsatzsteuerfrei?

Mieter/ Vermieter

  • Aufteilung vorab entstandener Werbungskosten bei verbilligter Vermietung.

Arbeitsrecht

  • Strenge Anforderungen an die Schriftform bei Befristung von Arbeitsverträge.

Bild: pixabay/ Autor: Geralt 1989137

Veröffentlicht in Steuertipps.