Steuerklassenwahl 2018

Beitrag Steuerklassenwahl 2015

Die Steuerklassenwahl 2018 - welche Auswirkungen hat die Lohnsteuer-Klassenwahl 
für Sie?

Ehegatten können zwischen alternativen Lohnsteuerklassenkombinationen wählen: Die Standardkombination ist  IV/IV.  Alternativ kann der höher verdienende Partner die Steuerklasse III und dessen Partner die Steuerklasse V wählen. Ganz individuell kann der Lohnsteuerabzug bei Wahl des Faktorverfahrens gesteuert werden.

Sie sollten bei der Wahl der Steuerklassenkombination eventuelle Zahlungen von Entgelt- und Lohnersatzleistungen wie Arbeitslosengeld I, Krankengeld, Unterhaltsgeld, Elterngeld, Mutterschaftsgeld etc. berücksichtigen, da diese die Gesamtsteuerbelastung beeinflussen.  Außerdem kann ein Steuerklassenwechsel im Laufe eines Kalenderjahres unerwartete Auswirkungen auf die Zahlung von Lohnersatzleistungen wie das Arbeitslosen- oder Elterngeld haben.

Aus diesem Grund ist eine Beratung zur optimalen  Steuerklassenkombination durch einen Steuerberater zu empfehlen.

Weitere Informationen zur Steuerklassenwahl und Beispielrechnungen wurden durch das Bundesfinanzministerium veröffentlicht:

Veröffentlicht in Lohnabrechnung, Steuertipps.