Kleinunternehmerregelung ab 2020

 

Kleinunternehmerregelung ab 1. Januar 2020: Anhebung der umsatzsteuerlichen Grenze von 17.500 Euro auf 22.000 Euro

 

 

 

 

Termine Steuern / Sozialversicherung  Januar / Februar 2020

Einkommensteuer

  • Bitcoin-Gewinn ist steuerpflichtig
  • Bund und Länder einigen sich auf steuerliche Förderung von umweltfreundlichem Verhalten durch Klimaschutzprogramm

Umsatzsteuer

  • Umsatzsteuerliche Behandlung von Gutscheinen
  • Bürokratieentlastungsgesetz III: Erleichterungen für Unternehmensgründer bei Abgabe von Umsatzsteuer-Voranmeldungen
  • Kleinunternehmerregelung  ab 1. Januar 2020: Anhebung der umsatzsteuerlichen Grenze
  • Für Kleinunternehmer: Ab 1. Januar 2020 wird die umsatzsteuerliche Istbesteuerungsgrenze von 500.000 Euro auf 600.000 Euro angehoben
  • Kein ermäßigter Umsatzsteuersatz für eine von einem gemeinnützigen Verein betriebene Kfz-Werkstatt

Verfahrensrecht

  • Aktualisierte Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form.

Arbeits-/ Sozialrecht

  • Firmenrad: Keine Überwälzung der Leasingraten auf erkrankte Arbeitnehmer

Familienrecht

  • „Düsseldorfer Tabelle“: Änderungen ab dem 1. Januar 2020

Bild: Pixabay/

Veröffentlicht in Steuertipps.